Sie verwandelt unsere Heidelandschaften ab dem Herbst in ein strahlendes Farbenmeer: Die Besenheide. Sie gehört zur Familie der Heidekräuter, auch Erika genannt. Die Calluna, zu Deutsch “Besenheide”, erfreut uns auch zuhause mit strahlenden Blütenfarben den ganzen Winter über. Von Rot und Pink über Violett und Gelb bis Weiß gibt es viele schöne Sorten. Und sogar die Formen variieren: Manche wachsen aufrecht, manche spiralförmig oder sogar hängend nach unten. Hier erfahren Sie, wie diese Heidekräuter es anstellen, auch im Winter zu “blühen”, und im Steckbrief finden Sie alles Wichtige, damit die Calluna auch bei Ihnen gedeiht.

Steckbrief: Calluna

Gartenbaugruppe Wuerzburg Favicon32

Standort

nährstoffarmer, durchlässiger Boden,  am liebsten sauer (geringer Kalkgehalt). Sonnig.

Gut Gießen32Sonnig32Mäßig Düngen32

Gartenbaugruppe Wuerzburg Favicon32

Farben

pink, rosa, rot, violett, weiß, gelblich-grün

Gartenbaugruppe Wuerzburg Favicon32

Blütezeit

je nach Sorte ab August bis Dezember

Gartenbaugruppe Wuerzburg Favicon32

Arten

Die Art Calluna vulgaris umfasst über 1000 verschiedenen Sorten, die sich vor allem in Farbe und Blütezeit, aber auch in der Wuchsform unterscheiden. Beispiele:

  • Knospenheide (farbige Knospen bis in den März)
  • Hängende Sorten wie “Rasta Girls” oder “Beatles”
  • buntblättrige Sorten wie “Zorro” oder “Boskoop”
04672 Calluna Vulgaris bunt
Gartenbaugruppe Wuerzburg Favicon32

Gattung

Calluna

Gartenbaugruppe Wuerzburg Favicon32

Familie

Heidekrautgewächse (Ericaceae)

Übrigens: Die Mehrzahl von Erika lautet “Eriken” …

Gartenbaugruppe Wuerzburg Favicon32

Verbreitung/Herkunft

in ganz Europa und weiter östlich bis Westsibirien 

Gartenbaugruppe Wuerzburg Favicon32

Weitere Namen

Besenheide, Heidekraut, Winterheide*, Sommerheide, Erika*, Glockenheide*, Immerschön

* die kursiv gedruckten Namen sind eigentlich nicht ganz korrekt, aber dennoch gebräuchlich.

Calluna Pflanzenportrait

Wirkung und Farben

Ein kleiner, immergrüner Strauch, meist nur 30-50 cm hoch, aber mit umso größerer Strahlkraft der Farben – das ist die Besenheide. Ihre charakteristischen langen, spitzen Triebe streben entweder nach oben oder wachsen kriechend zur Seite – bei manchen Sorten auch nach unten. Eindrucksvoll ist ihre intensive Farbe, die weithin ins Auge fällt.

Formen und Sorten

Am häufigsten sind Calluna in Pink und  in Rosatönen, aber auch weiße Blüten sind sehr beliebt. Wer Gelb, Orange und Grüntöne liebt, wird bei den Calluna-Sorten mit farbigem Laub fündig.

Die blühenden Sorten sind eine wunderbare Bienenweide, weshalb die Calluna im Jahr 2019 von der Loki Schmidt Stiftung zur Blume des Jahres ausgerufen wurde.

Besonderheiten

Blumen oder Besen?

Es ist kaum zu glauben, dass diese hübschen Gewächse früher tatsächlich zu Besen gebunden wurden. Daher rührt angeblich der Name “Besenheide”, und auch der botanische Name Calluna bedeutet soviel wie “reinigen, hübsch machen”. Er leitet sich nämlich von dem griechischen Wort “kallyndiko” ab, das “Schönheitspflege, Verschönerung” bedeutet.

Warum blühen Heidekräuter im Winter?

Einige Calluna-Sorten sind sogenannte Knospenheiden. Deren Besonderheit ist es, dass die Blüten sich den ganzen Winter über nicht öffnen, sondern ständig im Stadium der Knospen “ausharren”. Das Innere der Blüten bleibt durch die Knospenblätter geschützt, weshalb Frost ihnen nichts anhaben kann. Da die Knospen aber bereits ihre wunderschöne strahlende Farbe zeigen, erwecken sie Terrasse und Garten auch in der tristen Jahreszeit zu buntem Leben.

Calluna, Besenheide, Heidekräuter: Unsere Bildergalerie

In unserer Bildergalerie sehen Sie die Besenheide in allen Farben und Formen, und natürlich haben wir auch ein paar Deko-Ideen für Sie dazu gemischt – Übrigens: Auch bei unserer Aktion “Herbstlich Willkommen” ab dem 17. September finden Sie wunderschöne Kombinationen mit Calluna und viele Ideen für Zuhause!

Gärtner-Tipp für strahlende Calluna-Pracht

Der richtige pH-Wert

Die Heidekräuter sind sogenannte “Säurezeiger”, das bedeutet: wo sie wachsen, ist der Boden sauer. Hier in Franken ist der pH-Wert eigentlich immer zu hoch für Moorbeet-Pflanzen wie die Besenheide, sagt Floristin Petra Steger von der Gärtnerei Steger in Würzburg.

Um es ihr trotzdem bei uns gemütlich zu machen, braucht es schon eine gute Rhododendron-Erde vom Gärtner. Bei besonders kalkhaltigem Boden können Sie die Calluna auch in Töpfe pflanzen. So haben Sie den pH-Wert besser im Griff. 

Fachbetriebe Der Gartenbaugruppe Würzburg

Gestaltungs- und Deko-Tipps mit Calluna

Das Tolle an Heidekräutern ist ihre Vielseitigkeit: Wenn der Winter kommt und es kalt und trist draußen wird, strahlt die Calluna als einzige unverdrossen und bringt Farbe in den Garten oder auf Terrasse und Balkon. Auch als buntes Highlight in Sträußen sehen Bündel aus Calluna super aus, und sogar für viele Do-It-Yourself-Dekorationen sind die Heidekräuter wunderbar geeignet: Binden Sie doch bunte Calluna-Zweige in Ihre selbst gemachten Kränze, oder verschönern Sie Geschenkverpackungen mit Calluna-Sträußchen. Sie werden sehen, wieviel Freude das macht – den Beschenkten und Ihnen selbst.

Fotos: Carola Thieme // thieme-markendesign
Texte: Lin Scherer // floristweb

Diese Garten-Fachbetriebe haben die schönsten Calluna-Sorten und viele weitere bunte Herbstpflanzen für Sie vorbereitet:

Petra Und Kathrin Gammanick Mit Geranien Quad
Gärtnerei Gammanick Logo
Fachbetriebe Der Gartenbaugruppe Würzburg
Logo Ggw Quad Blumenhausdecker
Fachbetriebe Der Gartenbaugruppe Würzburg
Gärtnerei + Floristik Heßdörfer Logo
Karl-Heinz Hupp, Gärtnerei Hupp Höchberg
Gärtnerei Hupp Logo
Fachbetriebe Der Gartenbaugruppe Würzburg
Gärtnerei Steger Logo
Fachbetriebe Der Gartenbaugruppe Würzburg
Blumenhaus Reim Logo
Ihre Gärtnerei Schunke In Hüttenheim
Logo Ggw Quad Schunke
Fachbetriebe Der Gartenbaugruppe Würzburg
Blumenwerkstatt Rippel Logo
Fachbetriebe Der Gartenbaugruppe Würzburg
Decker Green Office Logo