Über uns: Ihre Gartenbaugruppe

Was ist die Gartenbaugruppe?

Wir sind eine Gemeinschaft von Gartenbaubetrieben in der Region Würzburg. Alle Mitgliedsbetriebe der Gartenbaugruppe sind auch Fachbetriebe des BGV: Bayerischen Gärtnerei-Verbandes e. V. – Weil wir glauben, dass eine partnerschaftliche Vernetzung uns und Ihnen nützt, arbeiten wir seit Generationen zusammen. Wir finden es einfach besser, an einem Strang zu ziehen. Das kommt Ihnen als Kunde zugute.

 

Was sind die Vorteile?

Leichter zu finden

Wir werben gemeinsam.

Auf unserer Webseite, in unseren Social Media Kanälen und in Online-Portalen finden Sie leicht die richtige Gärtnerei Ihres Vertrauens – ganz in Ihrer Nähe. Hier geht es zur Liste Ihrer Gartenbau-Fachbetriebe.

Bessere Beratung durch mehr Know-How

Wir bilden uns gemeinsam weiter.

Neuheiten und neue Erkenntnisse, neue Techniken und Möglichkeiten für nachhaltigen, umweltfreundlichen Gartenbau teilen wir miteinander. So bleiben unsere Betriebe up to date und unsere Teams stets optimal geschult. Das bedeutet beste gärtnerische Beratung auf dem neuesten Stand für Sie.

Rat & Tat für Hobbygärtner*

Wir teilen unsere Erfahrung: miteinander und mit Ihnen.

Hobbygärtner*innen und Pflanzenfreund*e genießen bei all unseren Mitglieds-Gärtnereien stets optimalen Service. Wir helfen jederzeit bei Problemen mit Pflanzen-Krankheiten und Schädlingen (Pflanzen-Doktor), beraten Sie beim Anlegen Ihres Gartens oder beim Begrünen für Drinnen und Draußen, und halten hochwertige Materialien für Hobbygärtner*innen bereit: Pflanzen, Sämereien, Werkzeug, Erden, Dünger und Alles, was Ihr Hobbygärtner-Herz begehrt.

Qualitäts-Siegel

Wir haben ein gemeinsames Logo.

Durch unser Gartenbaugruppe-Logo als Qualitäts-Siegel können Sie sofort erkennen, dass Sie bei einem Gartenbau-Fachbetrieb einkaufen, der unserem Gärtner Vertrauens-Kodex verpflichtet ist: Mehr Wiedererkennung für uns, mehr Sicherheit für Sie.

Für einen guten Zweck

Wir engagieren uns für die Menschen in und um Würzburg.

Die Benefiz-Geranie, Aktionen mit Grün für K.I.D.s, unsere Valentins-Aktionen für Altenheime in der Region und vieles mehr: Wir sind für soziale Gerechtigkeit und leben das auch.

Gut für die Umwelt

Wir produzieren regional und ökologisch selbst.

Gelebter Umwelt- und Artenschutz sind für uns Gärtner aus der Region so selbstverständlich wie unverzichtbar. Wir unterstützen uns auch gegenseitig, damit unnötige Transportwege vermieden werden und damit wir die hohe Qualität garantieren können, die Sie zu Recht von uns erwarten.

Außerdem ist uns der Informationsaustausch über relevante Gesetze für den Gartenbau und die Ausbildung wichtig. Denn gemeinsam sind wir stärker und unterstützung uns gegenseitig. Die Gartenbaugruppe als Institution vertritt außerdem die Interessen der Gartenbau-Fachbetriebe gegenüber der Politik, den Berufs-Verbänden, den Behörden, der Stadt Würzburg und der Regierung von Unterfranken.

Ihre Gartenbaugruppe

Karl-Heinz Hupp, Obermeister

Petra & Kathrin Gammanick, Stellvertreterinnen

Die Geschichte der Gartenbaugruppe Würzburg…

…geht weit über 200 Jahre zurück. Im Jahr 1806 fand die erste Fahnenweihe statt.

Gartenbaugruppe 2.0 seit 2020

Seit 2020 ist das neue, universell nutzbare Logo der Gartenbaugruppe im Einsatz und wird offiziell für die Wiedererkennung und als Qualitäts-Siegel verwendet.

2009: Gartenbaugruppe Logo 

Aus der Gärtnerfahne wurde ein modernisiertes Logo entwickelt, welches bis 2019 im Einsatz war.

 

1957: Historische Gärtnerfahne

Im Jahre 1957 wurde eine neue Gärtnerfahne geweiht, die bis heute zur Gärtnerkirche oder bei festlichen und trauernden Anlässen von einem gewählten Fahnenträger geschwungen wird.

Ehrung Historische Obermeister der Gartenbaugruppe Würzburg

Willy Decker

* 1909 † 1978

1949-1952 Obermeister der Gartenbaugruppe Würzburg

1952-1971 Bezirksobermeister

1956-1970 Vizepräsident

Willy Decker hat nach dem 2. Weltkrieg die Verbandsarbeit in Unterfranken neu geordnet und dafür gesorgt, dass die Region sich zum führenden Standort für den Gartenbau in Bayern entwickeln konnte. Auf der Spitze seine ehrenamtlichen Laufbahn wurde er zum Vizepräsidenten des Bayerischen Gärtnerverbandes gewählt. 

Pin It on Pinterest

Weitererzählen!

Erzählen Sie Ihren Freund*en davon!