Dickblattpflanzen, die sogenannten Sukkulenten, haben viele sympathische Vorteile: Sie sind hitzeverträglich und kommen deshalb mit den immer heißer werdenden Sommern hier in Franken wunderbar klar. Außerdem speichern sie Wasser (meist in ihren Blättern, die deshalb verdickt aussehen) und brauchen deshalb kaum gegossen zu werden.

Nicht nur daraus ergibt sich, dass die Dickblattpflanzen herrlich pflegeleicht sind: Man muss sie nicht mähen, kaum düngen, kaum gießen … und trotzdem blühen sie farbenfroh und bieten reichlich Nahrung für Schmetterlinge, Hummeln, Bienen und andere Insekten. Sie sind für viele Zwecke verwendbar. Lesen Sie selbst!

Sukkulenten Vorteile

Sukkulenten: Vorteile für die Umwelt

  • Wassersparend
  • fördern Biodiversität: es gibt unzählige Arten. Besonders bekannt sind Sempervivum-Arten (Hauswurz) und Sedum-Arten (Mauerpfeffer).
  • passend zum aktuellen Klima, dadurch kaum anfällig für Krankheiten und Schädlinge
  • insekten- und bienenfreundlich
  • schützen das Klima und wirken wie natürliche Klimaanlagen: Sie speichern Wasser und geben es wohldosiert wieder an die Umgebung ab.
  • halten die Luft rein: Schadstoffe und Feinstaub werden gefiltert, Kohlenstoff wird gebunden.

 

Sukkulenten: Vorteile für uns Menschen

  • pflegeleicht: kein Gießen, Mähen, Düngen
  • sehr robust
  • hübsche Blüten und Blätter in vielen Farben
  • große Auswahl an Sorten von niedrigen Bodendeckern bis mittelhohen Stauden – sowohl für draußen als auch für drinnen
  • mehrjährig: einmal anpflanzen, jedes Jahr drüber freuen
  • leicht zu vermehren
  • sind frosthart und behalten ihre Blätter auch im Winter
  • entlasten die Kanalisation bei Starkregen (z. B. wenn Dickblatt-Pflanzen als Dachbegrünung eingesetzt werden)
  • Sehr viele Einsatzmöglichkeiten, z. B. als Dachbegrünung, Rasenersatz, Zimmerpflanzen, Mauerbegrünung, Bodendecker, Schmuckstaude uvm.

 

Beispiele: verschiedene Arten von Sukkulenten

Dickblattpflanzen für den Außenbereich

Beispiele für drinnen: Sukkulente Zimmerpflanzen

Ggw Siegel Regionaler Anbau Der Ggw Bellis
Sedumteppich – ideal für die Dachbegrünung

Fotos: Carola Thieme // thieme-markendesign
Texte: Lin Scherer // floristweb

Sind Sie neugierig geworden?

Möchten Sie selbst Sukkulenten in Ihrem Garten anpflanzen? Oder passen ein paar Dickblatt-Pflanzen prima in Ihre Wohnung? Dann fragen Sie uns einfach danach, wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite!

Wir Garten-Fachbetriebe beraten Sie zu Sukkulenten:

Fachbetriebe Der Gartenbaugruppe Würzburg
Decker Green Office Logo
Fachbetriebe Der Gartenbaugruppe Würzburg
Logo Ggw Quad Blumenhausdecker
Karl-Heinz Hupp, Gärtnerei Hupp Höchberg
Gärtnerei Hupp Logo
Fachbetriebe Der Gartenbaugruppe Würzburg
Blumenwerkstatt Rippel Logo
Fachbetriebe Der Gartenbaugruppe Würzburg
Gärtnerei Elmar Müller Logo
Ihre Gärtnerei Schunke In Hüttenheim
Logo Ggw Quad Schunke
Petra Und Kathrin Gammanick Mit Geranien Quad
Gärtnerei Gammanick Logo
Fachbetriebe Der Gartenbaugruppe Würzburg
Gärtnerei Steger Logo
Fachbetriebe Der Gartenbaugruppe Würzburg
Gärtnerei + Floristik Heßdörfer Logo
Fachbetriebe Der Gartenbaugruppe Würzburg
Blumen + Gärtnerei Carl Logo
Fachbetriebe Der Gartenbaugruppe Würzburg
Blumenhaus Reim Logo

Pin It on Pinterest

Weitererzählen!

Erzählen Sie Ihren Freund*en davon!