Gärtner*in ist der tollste Beruf, den es gibt. Du kannst Wachstum von Anfang an beobachten und bringst mit deiner Arbeit direkt einen großen Nutzen für Mensch und Natur. Das macht Freude, und du kannst am Ende des Tages sehen, dass du wirklich etwas Gutes geschafft hast.

Mehr denn je ist die Arbeit mit der Natur im Trend, und Gärtner*innen sind wichtige Ansprechpartner für aktuelle Themen wie Nachhaltigkeit, Bienen, Begrünung und Produktion von Nahrungsmitteln. Weil die Natur so mannigfaltig ist, gibt es im Beruf Gärtner*in viele Sparten, wie z. B. Obstbau, Gemüsebau, Zierpflanzenbau, Staudenbau, Baumschule, Garten- und Landschaftsbau und Friedhofsgartenbau.

Gärtner*in: ist das mein Beruf?

Wir haben Hubert Ludwig, Fach-Oberlehrer an der Berufsschule Kitzingen-Ochsenfurt gefragt, welche Eigenschaften er als Lehrer für eine(n) Gärtner*in wichtig findet. Er sagt: “Wenn du ein großes Interesse an Natur und Pflanzen hast, aufgeschlossen und motorisch geschickt bist, dann hast du die wichtigsten Voraussetzungen erfüllt.”

Wir wollen es genauer wissen und fragen nach Herausforderungen. Herr Ludwig nickt: “Ja, du solltest schon Freude an körperlicher Arbeit haben, gern draußen sein und auch wechselhaftes Wetter nicht scheuen.”

Schließlich fügt er schmunzelnd hinzu: “Ja, und wenn du dann noch keine Angst vor schmutzigen Händen hast, solltest du Gärtner*in auf jeden Fall als deinen Beruf ins Auge fassen. Hier an unserer Schule ist noch Platz.”

Wo kann ich Gärtner(in) werden?

In vielen Fachbetrieben der Gartenbaugruppe Würzburg kannst du den Beruf Gärtner*in erlernen, frag uns einfach danach! 

Hier findest Du aktuell noch freie Ausbildungsplätze in unseren Betrieben

Was sind die Vorteile des Berufs Gärtner*in?

Gute Fortbildungsmöglichkeiten wie Meisterschule, Technikerschule, Studium Gartenbau oder Lehramt stehen für Gärtner*innen bereit. Außerdem kannst du als Gärtner*in weltweit arbeiten, einen eigenen Betrieb gründen oder in der Entwicklungshilfe arbeiten.

Kurz und gut, wir finden: Gärtner*in ist der schönste Beruf, den es gibt.

Nachhaltige Pflanzen Qualität der Gartenbaugruppe Würzburg
Sedumteppich – ideal für die Dachbegrünung

Fotos: Carola Thieme // thieme-markendesign
Texte: Lin Scherer // floristweb
Mit freundlicher Genehmigung der Berufsschule Kitzingen-Ochsenfurt

Interessant?

Wenn Du jetzt Geschmack an unserem schönen Beruf gefunden hast, dann nimm Kontakt mit uns auf.

Die Garten-Fachbetriebe der Gartenbaugruppe Würzburg

Karl-Heinz Hupp, Gärtnerei Hupp Höchberg
Gärtnerei Hupp Logo
Petra Und Kathrin Gammanick Mit Geranien Quad
Gärtnerei Gammanick Logo
Fachbetriebe Der Gartenbaugruppe Würzburg
Blumenhaus Reim Logo
Fachbetriebe Der Gartenbaugruppe Würzburg
Gärtnerei Elmar Müller Logo
Fachbetriebe Der Gartenbaugruppe Würzburg
Logo Ggw Quad Blumenhausdecker
Fachbetriebe Der Gartenbaugruppe Würzburg
Gärtnerei Steger Logo
Fachbetriebe Der Gartenbaugruppe Würzburg
Gärtnerei + Floristik Heßdörfer Logo
Fachbetriebe Der Gartenbaugruppe Würzburg
Blumenwerkstatt Rippel Logo
Ihre Gärtnerei Schunke In Hüttenheim
Logo Ggw Quad Schunke
Fachbetriebe Der Gartenbaugruppe Würzburg
Decker Green Office Logo
Fachbetriebe Der Gartenbaugruppe Würzburg
Blumen + Gärtnerei Carl Logo

Pin It on Pinterest

Weitererzählen!

Erzählen Sie Ihren Freund*en davon!